Die Anlegeorte an der Küste

Grønnøy

 

Ankunft nordgehend x
Abfahrt nordgehend x
Ankunft südgehend x
Abfahrt südgehend x
Hurtigrutehafen von 1914 bis 1957
Koordinaten x
Fylke Nordland
Das Zentrum ist  .... x
Verkehrsanbindung x
Die Stadt im WWW http://www.meloyinfo.no/
Sehenswürdigkeiten x
Die Geschichte des Hafens Der erste Dampfschiffkai der Region Meløy ist 1912 in Vassdal, ein vorläufiger Anlaufort für Schiffe. Der Grund, die Region erhält eine Verbindung mit der Hurtigrute, mit 2 Anläufen pro Woche. Laut Vertrag ist aber Grønnøy der Anlaufort. 1914 ist der richtige Kai in Grønnøy fertig. Von nun an wird Grønnøy Anlaufort. Bis 1933 hat der Ort 6 Anläufe pro Woche, nord- und südgehend. Ab dem 5. April 1933 werden 4 Anläufe der Hurtigrute (nord- und südgehend) nach Ørnes überführt. Im Frühjahr 1957 verliert Grønnøy entgültig seine Hurtigruteverbindung, alle werden nach Ørnes überführt.

 

Die Stadt im Bild

x