Die Anlegeorte an der Küste

Narvik

 

Ankunft nordgehend x
Abfahrt nordgehend x
Ankunft südgehend x
Abfahrt südgehend x
Liegezeit x
Hurtigrutehafen seit ..... 01. November 1936, als die ODS als Hurtigrutereederei übernommen wird. Im Jahre 1953 wurde die Stadt wieder aus dem Anlaufplan der Hurtigrute genommen.
Koordinaten x
Fylke Nordland.
Das Zentrum ist  .... 15 Minuten vom Anleger entfernt.
Verkehrsanbindung Mit der Bahn nach Stockholm bzw. Luleå. Mit dem Bus nach Tromsø, Bodø, auf die Lofoten und Vesterålen. Mit dem Flugzeug ab Flughafen Evenes/Harstad in alle Richtungen.
Die Stadt im WWW http://www.narvikinfo.no/
Sehenswürdigkeiten Soldatenfriedhöfe -

Ofot Bahn -

Kirche Narvik -

Ofot Museum -

Kriegserinnerungsmuseum -

Erzverladeanlage der LKAB - 

Grottenwanderungen in der Umgebung von Narvik bis zum schwedischen Björkliden -

Wandergebiet Narvikfjell - das weitläufige Wandergebiet südlich und östlich der Stadt schließt sich an die große schwedische Wildnis nahtlos an. Der Unterschied zwischen beiden Regionen. Auf der schwedischen Seite sind die Wege im Sommer sehr überlaufen, der Kungsleden und sein Ruf sorgt für diese Massen. Auf der norwegischen Seite hingegen ist der Wanderer noch Individualist und läuft Tage über das Fjell, ohne auf andere Wanderer zutreffen.

 

Besonderheiten Am 03. August 1899 wird der Dampfschiffkai eröffnet.

Die Wracks im Hafenbecken aus dem zweiten Weltkrieg (KNM Norge, KNM Eidsvoll) waren lange Zeit eine Gefahr für die Schifffahrt und dem Betrieb im Hafen allgemein.

Der alte Name des Hafens war Viktoria Havn. Ein großer Teil wird von der Firma LKAB eingenommen.

Die Stadt hat einen 280 Meter langen Tiefwasserkai. Die Tiefe beträgt hier 15 Meter. Ebenso ein 85 Meter langes Küstenterminal.

 

Die Stadt im Bild

hr_nvk_0803_huset_01.jpg (43485 Byte) Viele alte Holzhäuser sind auch heute noch im Stadtbild zufinden: In diesem Haus habe ich 1993 meine erste Nacht in der Stadt verbracht. Eine alte Frau betrieb eine Art Interrailunterkunft.
hr_nvk_0803_kirke_01.jpg (31493 Byte) Die ..... Kirche der Stadt.
hr_nvk_0803_fjord_07.jpg (22861 Byte) Der Blick vom Ostteil des Flughafens zum Fjord in Richtung Norden.
hr_nvk_0803_rombak_01.jpg (25259 Byte) Impression von der Bahnfahrt zwischen Narvik und Abisko.
hr_nvk_0803_rombak_02.jpg (26873 Byte) Impression von der Bahnfahrt zwischen Narvik und Abisko.
hr_nvk_0803_rombak_03.jpg (19677 Byte) Impression von der Bahnfahrt zwischen Narvik und Abisko.