Die Anzahl der Passagiere der letzten Jahre (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Jahr
 
Gesamt Nordgehend Südgehend
1990 276145 147327 128818
1991 278443 148990 129453
1992 268516 143133 125383
1993 285609 149871 135738
1994 362727 186342 176385
1995 330809 171949 158860
1996 369138 191852 177286
1997 409594 217696 191898
1998 441040 227655 213385
1999 432885 220196 212689
2000 421208 217504 203704

 

Die Anzahl für das Jahr 1998 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Gesamt 199198 104696 094493
1. Quartal 060794 032614 028180
2. Quartal 138440 072127 066313

 

Die Anzahl für das Jahr 1999 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Gesamt 197770 103538 094232
1. Quartal 059957 033156 026801
2. Quartal 137813 070382 067431

 

Die Entwicklung des Autotransportes von 1989 bis 2000
1989 bis 1992 7500
1993 9000
1994/1995 15000
1996 22000
1997 25000
1998 25000
2000 28819
2001 26706
2002 55293

  

Die Entwicklung des Frachttransportes
Jahr Tonnen (x 1000) Tonnen (in Kilometer)
1991 101 87,6
1992 119 103,0
1993 122 106,0
1994 141 122,6
1995 132 114,6
1996 138 120,4
1997 158 137,5
1998 158 137,5

 

Die Anzahl für das Jahr 2000 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Gesamt 195011 103166 091845
1. Quartal 062407 032971 029436
2. Quartal 132604 070195 062409
April 036363 020598 015765
Mai 037261 019948 017313
Juni 058980 029649 029331

 

Die Anzahl für das Jahr 2001 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Gesamt 209678 108025 101653
1. Quartal 070745 036926 033819
2. Quartal 138933 071099 067834
April 037761 021025 016736
Mai 040828 020845 019983
Juni 060344 029229 031115

  

Die Anzahl für das Jahr 2002 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Monat
 
Gesamt
 
Nordgehend
 
Südgehend
 
Januar 20001 10131 9870
Februar 30917 16316 14601
März 41056 21607 19449
Abschluss 1. Quartal 91974 48054 43920
April 40674 21445 19229
Mai 52847 26386 26461
Juni 74510 36160 38350
Abschluss 2. Quartal 168031 83991 84040
Juli 82403 41846 40557
August 54910 28880 26030
September 42780 22414 20366
Abschluss 3. Quartal 180093 93140 86953
Oktober 34600 18014 16586
November 34113 17884 16229
Dezember 37045 20335 16710
Abschluss 4. Quartal 105758 56223 49525
Abschluss 2002 547407 281513 265884

    

Die Anzahl für das Jahr 2003 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Monat
 
Gesamt
 
Nordgehend
 
Südgehend
 
Januar 19848 10523 9325
Februar 29015 14943 14072
März 36641 19955 16686
Abschluss 1. Quartal 85504 45421 40083
April 46736 24667 22069
Mai 52494 26285 26209
Juni 73007 35058 37949
Abschluss 2. Quartal 177237 86010 86227
Juli 83180 41206 41975
August 57081 29995 27086
September 41006 21736 19270
Abschluss 3. Quartal 181267 92937 88330
Oktober 30106 16849 13257
November 28684 14595 14089
Dezember 30745 16732 14013
Abschluss 4. Quartal 89535 48176 41359
Abschluss 2003 528543 272544 255999

         

Die Anzahl für das Jahr 2004 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Für das Jahr 2004 liegen vom Statistische Zentralbüro in Norwegen keine Zahlen vor.

     

Die Anzahl für das Jahr 2005 (Quelle Statistisk Sentralbyrå)
Für die Monate Januar bis Juni 2005 liegen vom Statistische Zentralbüro in Norwegen keine Zahlen vor.
Monat
 
Gesamt
 
Nordgehend
 
Südgehend
 
Januar x x x
Februar x x x
März x x x
Abschluss 1. Quartal x x x
April x x x
Mai x x x
Juni 74650 x x
Abschluss 2. Quartal x x x
Juli 86229 x x
August x x x
September x x x
Abschluss 3. Quartal x x x
Oktober x x x
November x x x
Dezember x x x
Abschluss 4. Quartal x x x
Abschluss 2005 x x x

   

Gemischtes
1990 liegt der Anteil der Kabinen ohne eigene Dusche/Toilette bei 32,5 %, 1998 bei 5,5 %.

60 - 70 % auf der Hurtigrute im Jahr sind Rundreisen.

Von 1990 - 1998 fahren in der Region Nordland, zwischen Bodø und den Lofoten, die meisten Passagiere mit.

1998 hat die Hurtigrute einen Anteil von 20 % aller Übernachtungen in Nordnorwegen, bei ausländischen Gästen von 34,7 %. Im ganzen Land beträgt der Anteil 3,8 %, bei ausländischen Gästen von 7,0 %.

1998 waren in der Monaten Mai bis August die meisten Rundreisepassagiere an Bord (zw. 5000 - 7200), die wenigsten fuhren im Januar und im November (um die 200).

2002 hat die Hurtigrute einen Anteil von ... % aller Übernachtungen in Nordnorwegen, bei ausländischen Gästen von 40,0 %.

2002 stellt die Hurtigrute 50 % aller deutschen und englischen Übernachtungen in Nordnorwegen.

Es fahren mehr Passagiere nordgehend, als südgehend.

2002 stieg der Frachtanteil an Autos um 58 %.