Die alten Schiffe der Hurtigrute bis 1945

D/S Dronningen

 

  

Reederei, Baujahr, Bauort
 
     Reederei VDS. Gebaut 1894 von Fevigs Jernskibsbyggeri Arendal, nach einem Entwurf des landesbekannten Konstrukteurs Randulf Hansen, für die ADS.  Baunummer 12. Kosten 284.000 Kronen.

 

In See gesetzt, getauft und ausgeliefert am ...
 
Im Juni 1894 geliefert.
Zertifikat für ....
  
250 Passagiere bei liten Kystfart, 350 Passagiere bei Lokalfart,

 

Kabinen in 1., 2. und 3. Klasse
  
x
Transport von Fracht mittels ....
  
Kran
Länge, Breite und andere Maße
  
186,6 ft x 27,0 ft x 20,1 ft
Tonnage und Geschwindigkeit
   
1894 - 661 Bruttoregistertonnen, 400 Nettoregistertonnen, triple Ekspansjon DS mit 750 ihk, bei 12 Knoten,

1940 - 672 Bruttoregistertonnen, 381 Nettoregistertonnen,

 

Kapitäne
   
x
Logbuch Nach Lieferung im Juni 1894 erfolgt der Einsatz in der Küstenverbindung zwischen Christiania (Oslo) und Bergen. Einsatz bis 1940.

1940 für 467.000 Kronen verkauft zu Helgelandske DS und bei der Werft Pusnes Mekaniske Verksted umgebaut.

Im Januar 1941 Einsatz in Küstenverbindung zw. Trondheim und Harstad. Das Schiff vertritt die D/S Ranen.  Kurzzeitig auch in der Hurtigrute.

Im Mai 1942 Umbau und neu eingerichtet auf der Werft TMV in Trondheim.

Am 03. Februar 1945 wird das Schiff aus der Verbindung genommen und im Meisfjord stillgelegt.

Vom Mai bis zum September 1945 liegt das Schiff in Trondheim zur Erneuerung des Zertifikates.

Im Oktober 1945 zwei Einsätze für das rote Kreuz in die Finnmark.

Vom November 1945 bis November 1946 als Ersatzschiff in der Hurtigrute. Die Reederei VDS ist Leihnehmer, deren Schiff D/S Finmarken in Göteborg zur M/S umgebaut und modernisiert wird. 

Im Januar 1947 liegt das Schiff stillgelegt im Meisfjord.

Im Oktober 1947 verkauft zu Ole T. Flakke in Kristiansund.

1948 zu H. Typaldes in Piräus, Griechenland für 12.000 Pfund verkauft und umgetauft zu D/S Ionion. Dort in Lokalverbindung zwischen der Inseln der Ägäis eingesetzt.

1962 verschrottet ?????

1985 lt. Quelle noch im Einsatz der letzten Reederei ????

   

Bilder

Alle Bilder unterliegen dem Copyright. Das Copyright der Gastbilder verbleibt bei den Autoren.