Die alten Schiffe der Hurtigruten bis 1945

D/S Neptun

 

 

Reederei, Baujahr, Bauort
 
     Reederei BDS. 1890 gebaut von der Werft Joh. C. Tecklenborg in Geestemünde.
In See gesetzt, getauft und ausgeliefert am ...
 
x
Zertifikat für ....
  
x
Kabinen in 1., 2. und 3. Klasse
  
x
Transport von Fracht mittels ....
  
x
Transport von Kfz
  
x
Länge, Breite und andere Maße
  
Tonnage und Geschwindigkeit
   
1094 Bruttoregistertonnen
Besonderheiten
   
x
Besonderheiten 2
   
x
Logbuch 1883 startete die BDS und die NFDS eine Touristenroute Trondheim - Nordkapp, die NFDS setzt die D/S Nordstjernen ein, die BDS die D/S Lofoten.

1894 wird Bergen als Start gewählt

1890 setzt die BDS ein weiteres Schiff ein, die D/S Neptun

1898 startet die Touristenroute wieder ab Trondheim. Alle Schiffe, bis auf die D/S Neptun gehen raus, die D/S Kong Harald kommt rein.

Im Juli 1919 wird das Schiff in der Hurtigruten eingesetzt.

Im Oktober 1921 letzte Fahrt, danach Einsatz auf Tour zwischen Hamburg und Bergen.

Im April 1928 verkauft zum verschrotten.

   

Bilder

Alle Bilder unterliegen dem Copyright. Das Copyright der Gastbilder verbleibt bei den Autoren.