Die alten Schiffe der Hurtigrute nach 1945

M/S Salten

 

 

Reederei, Baujahr, Bauort
 
     Reederei NFDS. Gebaut 1953 für die Salten DS von Trosvik Mekaniske Verksted, Breivik. Baunummer 65.
In See gesetzt, getauft und ausgeliefert am ...
 
x
Zertifikat für ....
  
x
Kabinen in 1., 2. und 3. Klasse
  
x
Transport von Fracht mittels ....
  
x
Transport von Kfz
  
x
Länge, Breite und andere Maße
  
Tonnage und Geschwindigkeit
   
x
Besonderheiten
   
x
Besonderheiten 2
   
x
Logbuch 1952 bekommt die Reederei Salten DS vom Staat die Bewilligung zum Bau des Schiffes. Der Bau erfolgt auf der Werft Trosvik Mekaniske Verksted. Das Schiff ist für die Linie zw. Mosjøen, Bodø und Narvik vorgesehen, eine Route, die ab 1953 bis zum Nordkapp verlängert wird.

Im März 1953 wird das Schiff an die Reederei Salten DS ausgeliefert und sofort in der Hurtigrute eingesetzt. Leihnehmer ist die Reederei NFDS. Der erste Einsatz erfolgt bis zum 06. Mai 1959.

1963 und 1964 wird das Schiff erneut in der Hurtigrute eingesetzt.

1965 muss die Reederei die Stammverbindung zw. Mosjøen und dem Norden stoppen. Das Verkehrsministerium will den Verkauf des Schiffes. Es wird kein Ersatzschiff in der Hurtigrute mehr benötigt.

Heute hat das Schiff den Namen "Gamle Salten" und fährt für die Rogaland DS.
http://www.gamlesalten.no/

Weitere Bilder zum Schiff gibt es unter der privaten Seite (Harald Oanes, Norwegen) ...

http://www.shipexplorer.no/

   

Bilder

Alle Bilder unterliegen dem Copyright. Das Copyright der Gastbilder verbleibt bei den Autoren.